Fernüberwachungstechnik mieten statt kaufen? Ist das ein Marketing-Trick? Nein. Denn RCT bietet seit letztem Jahr seinen Kunden einen Mietservice für seine Sendemodule der Serie LEVELview an. So können jetzt die Übertragungsgeräte für das Monitoring von Gas-, Benzin-, Öl-, Diesel- und Wassertanks nicht nur gekauft, sondern auch gemietet und von RCT installiert werden. Der Mehrwert: Kunden müssen sich somit um nichts mehr kümmern, sondern zahlen lediglich einen monatlichen Festpreis und erhalten damit die Gewährleistung einer vollen Konnektivität ihrer Überwachungsgeräte – und damit eine volle Transparenz hinsichtlich Füllstände und Verbräuche.

Diesen Service bietet RCT Remote Control Technology aus Bad Endbach seit Mitte 2021 an. Der Fernüberwachungsspezialist hat bereits über 1.000 Einheiten im Auftrag der Kunden erfolgreich installiert. Kunden geben RCT nur noch die Adressen, wo die Geräte neu installiert werden sollen. Das Unternehmen übernimmt in Folge alle weiteren Schritte: Dazu zählen die Installation der Geräte, Einbinden in die entsprechende Webapplikation der Kunden, Prüfen der Geräte und das Einstellen der Alarmierungen. Auch im Störfall sorgt RCT für eine schnelle Fehlerbehebung. Im Wartungsfall werden Batterien rechtzeitig ausgetauscht, damit eine volle Konnektivität gewährleistet ist.

Die LEVELview-Überwachungsgeräte von RCT lassen sich dank Plug&Play-Technik mit wenigen Handgriffen installieren und einrichten. Energieversorger, Tankstellenbetreiber, Hausverwalter und Kommunen – aber auch Privatanwender wie Haus- und Ferienhausbesitzer – profitieren von einem System, mit dem sich unterschiedlichste Anforderungen flexibel erfüllen lassen und das zugleich durch Einfachheit sowie einen hohen Sicherheitsstand durch Ex-Schutz Zone 1/0 überzeugt.

App-Lösungen für Web- und Mobile-Applikationen sorgen dabei für einfaches und komfortables Datenmanagement. So werden Nutzer mit der Software „RCT Monitor“ automatisiert per Mail, Push-Nachricht, SMS oder direkt über ihr firmeneigenes ERP-System informiert, wenn der Tankinhalt sich dem Ende neigt. Weitere smarte Serviceleistungen sind etwa Historien- und Verbrauchsdaten zu definierten Zeitpunkten sowie Hochrechnungen zu noch vorhandenen Tankkapazitäten. Mit dem Mietservice gewährleistet RCT seinen Kunden sichere Datenübertragungen, volle Konnektivität und maximale Transparenz zu Tankfüllständen und Verbräuchen.